Bon Appetit! – die Toca Monsters Kitchen App
0

Bon Appetit! – die Toca Monsters Kitchen App

Die zweite App, die ich euch hier ans Herz legen möchte, ist die Toca Monsters Kitchen App, eine App, die ich sogar in der Sprachtherapie gerne einsetze.

Bon Appetit!   die Toca Monsters Kitchen App

Es handelt sich hier um eine sehr lustige App, in der ihr Kind einem Monster seiner Wahl Essen aussuchen und zubereiten darf. Es wird geschnibbelt, gepfeffert und gekocht, Zitronen werden gebraten und Würstchen püriert – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Doch Vorsicht: die Monster mögen nicht alles essen!

Bon Appetit!   die Toca Monsters Kitchen App

Bon Appetit!   die Toca Monsters Kitchen App

Bon Appetit!   die Toca Monsters Kitchen App

Positiv zu bewerten ist der Elternbereich. Ich finde es immer sehr nett, wenn Eltern Tipps für den Umgang mit der jeweiligen App gegeben wird. Die Navigation ist einfach zu bedienen, die App ist übersichtlich und phantasievoll gestaltet, die Monster sind einfach herzig und es macht Spaß, ihnen Essen zuzubereiten.
Ein Minuspunkt: Bereits auf der Startseite erscheint Werbung für die ausführliche und kostenpflichtige Version der Toca Kitchen App.
Ansonsten bietet die App eine amüsante und unterhaltsame Möglichkeit der Sprachförderung: Welches Monster wollen wir bekochen? Was suchen wir aus dem Kühlschrank für das Monster aus? Nehmen wir die Karotte? Wie bereiten wir die Karotte zu? Wollen wir sie noch salzen? Schließlich kann man auch mit dem Kind über Lebensmittel und Essen reden. Was mag das Kind gerne essen? Was mag es überhaupt nicht essen? Warum mag das Monster keine Zitronen? usw.

Eine motivierende App mit Spaßfaktor und kreativem Kochvergnügen.

Alter: 2 – 8 Jahre

Entwickler: Toca Boca

Geräte: iPad und iPhone (Download)

Kosten: Gratis (die ausführliche App Toca Kitchen mit mehreren Charakteren kostet 2,69€)

...und was meinst Du?