Shopping Fieber – die Toca Store Kinder-App
0

Shopping Fieber – die Toca Store Kinder-App

Wieder eine wundervolle App aus dem Hause Toca Boca: die Toca Store-App.

Shopping Fieber   die Toca Store Kinder App

Die Toca Store App ist eine meiner liebsten Apps und ich setze sie auch sehr gerne in der Sprachtherapie ein, es handelt sich also um eine sehr pädagogische und sprachfördernde Kinder-App. Hier darf Einkaufen gespielt werden, aber nicht alleine, das Kind darf einen Mitspieler auswählen (Multiplayer! Super!). Wenn sich Mama bereit erklärt hat, mitzuspielen, geht es zunächst um die Rollenaufteilung: Wer ist der Ladenbesitzer und wer kauft ein? Sofern das geklärt ist, darf der Ladenbesitzer aus einem Katalog bis zu fünf verschiedene Produkte aussuchen: Heute gibt es Bananen, Eis, Milch, Puppen und Teddybären – oder doch lieber Ketchup, Bälle, Äpfel, Zahnbürsten und Marmelade? Ist die Wahl getroffen, so darf der Käufer den Laden betreten, man begrüßt sich, lässt sich beraten, kauft ein, bezahlt und verstaut die gekaufte Ware im Einkaufskorb. Der Verkäufer berät, feilscht und verwaltet die Kasse. Hat der Käufer alles Geld ausgegeben, erhält er zum Abschluss sogar einen Bon und dann ist Rollentausch angesagt.

Shopping Fieber   die Toca Store Kinder App

Shopping Fieber   die Toca Store Kinder App

Shopping Fieber   die Toca Store Kinder App

Diese grafisch sehr schön umgesetzte Kinder-App ist ein guter Kaufladenersatz, auch wenn ich mir mehr Warenkörbe und dementsprechend mehr Geld im Geldbeutelchen wünschen würde. Dennoch setze ich die Toca Store App gerne in der Sprachtherapie ein, da sie Kindern viel Freude macht und prima das Rollenspiel unterstützt. Selbstverständlich ist sie auch für das häusliche Spielen wunderbar geeignet. Das Einkaufen als Rollenspiel ist ein sehr schönes Medium um Sprache (und vieles mehr!) zu fördern. Im Rollenspiel imitieren Kinder die Tätigkeiten der Erwachsenen und lernen dabei allerhand. Unter anderem sind Kinder darauf angewiesen, sich Rollen auszudenken und diese passend umzusetzen, Handlungen zu planen und Regeln vereinbaren. Das Kind muss in unterschiedliche Rollen schlüpfen, dabei stets mit seinem Gegenüber sprachlich in Kontakt treten und auf den Mitspieler eingehen, was wiederum die Sozialfähigkeit fördert.
Bei der Toca Store App kann gemeinsam besprochen werden, welche Waren zum Verkauf angeboten werden, eventuell ja mit einem bestimmten Ziel, z.B. für das Abendessen oder eine Geburtstagsparty. Dann darf nach Herzenslust eingekauft werden: Ich hätte gerne Schokolade! Wie viel kostet der Orangensaft? Möchtest du Erdbeermilch oder Kakao? Nein, Erdbeermarmelade möchte ich nicht, aber hast du auch Himbeermarmelade? Ich brauche Nudeln für das Mittagessen, hast du welche? Oh, das ist aber teuer, gibt es auch etwas im Angebot heute? Sind die Bananen auch frisch? Wie viele Geldstücke hast du noch im Geldbeutel?
Es gibt viel zu reden, gleichzeitig wird auch der erste Umgang mit Geld und das erste Zählen gefördert. Prima und motivierend.

Eine schön umgesetzte Einkaufs-App als Rollenspiel, pädagogisch wertvoll und sprachfördernd einsetzbar.

Alter: 3 – 6 Jahre

Entwickler: Toca Boca

Geräte: iPhone & iPad (Download)

Kosten: 2,69€ für iPhone & iPad

...und was meinst Du?